Aufruf zum bundesweiten Aktionstag am 28.9.2019: Schwangerschaftsabbruch raus aus dem Strafgesetzbuch!

28.9. ganz aktuell

Am 28. September ist der internationale Tag zur Entkriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen mit weltweit stattfindenden Aktionen.

Das „Bündnis Dessau Nazifrei“ wird sich mit einer Kundgebung am kommenden Sonnabend ab 10:00 Uhr an der Friedensglocke (Platz der Deutschen Einheit) beteiligen.

Noch immer sind Schwangerschaftsabbrüche in der Bundesrepublik illegal. Die Paragrafen 218/219 im Strafgesetzbuch (StGB) lassen bis heute eine Kriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen zu, ganz zu schweigen von der fehlenden Akzeptanz in der Gesellschaft.

Auch wird es immer schwieriger, Praxen und Ärzt*Innen zu finden, welche auch Eingriffe durchführen, denn sie werden von selbst ernannten Lebensschützer*Innen nicht nur diskreditiert, sondern oft auch massiv bedroht. Informationen über Abbruchmethoden sind ebenso sehr schwierig zu bekommen.

Wir rufen alle Dessauer*Innen und Dessaus Gäste dazu auf:

Lasst uns zusammen gegen die §§ 218 und 219 des Strafgesetzbuches auf die Straße gehen, für eine selbstbestimmte Familienplanung, für sexuelle Selbstbestimmung und Vielfalt.

28.09. | 10:00 | Friedensglocke | Platz der Deutschen Einheit

Infos zur bundesweiten Kampagne:

Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s